Contact Collective Freiburg

"Contact Improvisation is the pleasure of dancing with someone in a spontaneous, unplanned way, free to create without disturbing one’s partner.

It’s an extremely inspiring form of dance.“
(Steve Paxton, founder of CI)


Die Kursreihe findet derzeit ONLINE statt!
Mehr Infos unter online


Das "Contact Collective Freiburg" ist ein Team aus vier leidenschaftlichen Lehrer*innen der Contactimprovisation.

Diese sind:
Benno Enderlein, Eckhard Müller, Melanie Seeger & Renate Müller-Procyk. Mehr zu uns....
Das Kollektiv wurde im Jahre 2013 gegründet. Es entstand aus der Idee heraus, sich als Lehrer*innen der Contactimprovisation zusammenzuschließen, um gemeinsam die Tanzform weiterzugeben.

In ihrem fortlaufenden Montagskurs, dem „Monday Momentum“ unterrichten sie abwechselnd. Zudem assistieren sie regelmäßig im Unterricht der anderen Lehrer*innen. Die Teilnehmenden lernen durch die wöchentlich wechselnde Lehrperson eine Vielzahl von Herangehens- und Sichtweisen der Contactimprovisation kennen und profitieren zudem vom Erfahrungsschatz der Assistenz.




Contact Improvisation ist

Tanz, Spiel und Exploration zweier Körper im Feld der Schwerkraft. Wir vermitteln die grundlegenden Techniken und Prinzipien der Contactimprovisation. Dabei ist es uns wichtig, genug Raum für Solo oder Partner*innen-Improvisation zu geben. So kann das Gelernte in den eigenen, freien Tanz integriert und kreativ weiterentwickelt werden.
Der Unterricht ist so aufgebaut, dass alle Erfahrungsstufen profitieren können.

 



Online Klasse:

Das Monday Momentum findet coronabedingt online über ZOOM statt. Trailer dazu siehe unten.
Hierbei fokussieren wir die Solo-Improvisation, nutzen aber auch den Kontakt zu Boden, Kleidung, Möbelstücken als Partner*innen-Ersatz. Es kann natürlich auch mit eine*r realen Partner*in an der Klasse teilgenommen werden.

Zur Teilnahme brauchst Du lediglich einen Computer oder Smartphone mit Internetverbindung.

Schreibe uns eine E-Mail und wir schicken Dir die Zugangsdaten zu unseren Klassen.

Wann: montags, 18 - 19:30 Uhr

Wo: über die Onlineplattform ZOOM

Wieviel:
Einzelstunde 10 € - 16 € nach Selbsteinschätzung
Monatsticket 30 € - 50 € nach Selbsteinschätzung

Bezahlung über Paypal: ci.collective.freiburg@web.de

Trailer zur Onlineklasse:
mit Eckhard
mit Renate

 




Der Unterricht im Studio:

Wann:
montags, 18 - 20 Uhr

Einstieg und Probestunde ist jederzeit möglich.
In den Ferien finden Special Classes statt.

Wieviel:
monatlich 50 € / 40 € ermäßigt
10er Karte 160 € / 140 € ermäßigt, 5 Monate gültig

Probestunde / Special Classes in den Ferien:
12 € / 10 € ermäßigt

Wo:
E-Werk Studio von bewegungs-art Freiburg
Ferdinand-Weiß-Str. 6a
79106 Freiburg

Vom E-Werk Parkplatz links um das Gebäude herum über die Holzterrasse ganz nach hinten gehen. Die Wendeltreppe führt direkt ins Studio.




Info und Anmeldung:
ci.collective.freiburg@web.de

Newsletter:
Wenn du unseren Newsletter erhalten möchtest, schreib uns eine E-Mail.


Facebook:
Werde Teil unserer Facebook-Gruppe:
FREIBURG CONTACT COLLECTIVE

 


 

 

Ferienklassen:
In den Schulferien unterrichten wir Special Classes. Das sind Contact-Klassen zu einem speziellen Thema mit reduziertem Preis
von 12 € / 10 € ermäßigt. Anmeldung erwünscht.

 



Das Team:


Benno Enderlein
www.dolphin-touch.de


Benno ist seit 30 Jahren Lehrer für Contact & Improvisation. Seit über 20 Jahren erforscht er das Zusammenspiel von Contact & Shiatsu sowie die Arbeit von Contact im Element Wasser.
Er forscht und lehrt gerne an den Randbereichen des Contacts, so auch Contact-Tango, Contact & Shiatsu, Contact-Tantra und Water-Contact. All diese Formen am Rande des gewohnten Contacttanzes ermöglichen es uns, Gewohnheiten zu erkennen, zu überprüfen und uns von vorgefertigten Meinungen, Verhalten oder Bewegungsmustern zu befreien.
Seit über 30 Jahren organisiert er überregionale Tanzevents. Er war 15 Jahre lang Mitbegründer und Organisator des internationalen contactfestivals freiburg.
Er ist verheiratet und Vater einer Tochter.


Eckhard Müller
www.dani-ecki.com

Performer und Lehrer für Contact & Improvisation, Mitbegründer des internationalen contactfestival freiburg.

Als ich Ende der 80er mit CI in Berührung kam, war dies wie ein “Magnesium-Effekt” für mich, der mein Leben radikal änderte. Ich wechselte vom Sozialpädagogen in die Welt des Tanzes mit Schwerpunkt in CI und Improvisation. In meinem Unterricht versuche ich einen spielerischen Zugang zu unserem Körper in Bewegung sowie den damit verbundenen physikalischen Kräften zu wecken. Und ganz allgemein geht es mir um Freiheit, Leichtigkeit und Fluss in der spielerischen Improvisation mit dem Anderen und der Gruppe.

 

Melanie Seeger

www.tanz-mehr.de

lebt und arbeitet in Freiburg als freischaffende Tänzerin, unterrichtet zeitgenössische Tanztechnik, Improvisation, Contact Improvisation und Yoga. Sie unterrichtet die Contact Fortbildung Freiburg gemeinsam mit Eckhard Müller und Bernd Ka, war Dozentin beim Basisprojekt, ein 11 wöchiges intensiv Tanztraining von beweguns-art Freiburg und performt in verschiedenen Bühnenprojekten. Vor ihrer Bühnentanzausbildung bei TIP Freiburg, machte sie während ihrer Erzieherausbildung eine zweijährige berufsbegleitende Fortbildung in Tanz- und Ausdruckstherapie. Derzeit ist sie in Ausbildung zum Body Mind Centering® SME (somatic movemet educator) Ihre Liebe zur Contact Improvisation hat sie bereits mit Anfang 20 entdeckt. Seitdem forscht sie intensiv an dieser und anderen zeitgenössischen Tanzformen und erfreut sich an einem immer tiefer sinkenden, körperbewussten Verständnis für gesunde, nachhaltige Bewegungsabläufe.

 

Renate Müller-Procyk
www.newdance-freiburg.de

ist Diplom-Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreographin. Sie studierte Bühnentanz an der Hochschule der Künste in Amsterdam / NL (1980-86) und ist ausgebildet in Tanztechnik, Improvisation, Contactimprovisation und Choreographie in der Tradition des New Dance. Zur Entwicklung ihres eigenen Stils und ihrer Unterrichtsmethodik haben wesentlich beigetragen: Ideokinese oder lebendige Anatomie, Contactimprovisation, F.M. Alexandertechnik, ihre Ausbildung zur Trainerin im Gesundheitsbereich. Sie ist ausgebildet in PBSP/ Pesso-Körpertherapie. In ihrer Arbeit steht die Vertiefung des Körperbewusstseins auf Grundlage des Body-Alignment®, einer von ihr entwickelten Methode der Bewusstseins- und Bewegungsschulung zentral, in der sie auch ausbildet.

 

 

Zum Anfang

Impressum